Welche Aktien lohnen sich im Sommer 2016?

Welche Aktien lohnen sich im Sommer 2016?

Es scheint wie ein April gegeben, dass Sie Ihre Hausaufgaben Ihr hart verdientes Geld auf die Aktien eines Unternehmens, bevor Geklimper unten tun sollten – aber viele Menschen nicht. Aktien kaufen App lohnt sich sehr dafür, denn so kann man online bzw. per Smartphone Aktien kaufen.

„Es gibt einige Investoren, die einfach nicht sorgfältig Ihre Lager-Investitionsentscheidungen abwägen“, sagte Brad Barber, University of California Davis Professor und Co-Autor der Studie All That Glitters: Der Effekt der Aufmerksamkeit und Nachrichten auf das Kaufverhalten Individuelle und institutionelle Anleger. „Menschen sind schwer Käufer von Aktien, die in den Nachrichten sind – das gilt für eine gute und eine schlechte Nachricht ist“, sagte er.

Als Börsencrashs uns gelehrt haben, und die unbeschwerte Stile des Investierens funktioniert nicht immer. In der Tat, sein Erfolg kommt in der Regel wir zu einem abrupten Ende. Es würde die Anleger gut beraten, die schmerzhaft Lektion vor dem nächsten Absturz neu zu erlernen.

In diesem Sinne, hier sind 10 Fragen sollten sich Anleger fragen – und beantworten – vor Kauf einer Aktie.

Natürlich hat alle Antworten zu wissen, nicht eine Gewinn Lager garantieren. Nichts kann das tun. Aber auf lange Sicht, die Zeit nehmen, diese Fragen zu prüfen, wird sie eine bessere, gut informierte Anleger machen.

1. Was hat die Gesellschaft vor?

Warren Buffett sagt berühmt er nicht in Wertpapiere investiert, was er nicht versteht. Wenn der größte Investor der letzten 60 Jahre ist mutig genug, zu erkennen, dass er nicht alle Unternehmen versteht, in allen sollte wohl beherzigen.

Diese erste grundlegende Frage ist einfach, aber das bedeutet nicht, es ist einfach. Dass die Frage zu beantworten, gibt es viele Orte zu sehen, einschließlich der Website des Unternehmens.

2. Ist das Unternehmen rentabel?

Dies ist auch eine einfache Frage, die von allen möglichen Variationen auf das Ergebnis eines Unternehmens komplizierter gemacht werden können. Anleger können die vierteljährlichen und jährlichen Ertragsberichte lesen, um zu überprüfen, wie viel Netto-Einkommen meldete das Unternehmen, in US-Dollar und in Gewinn je Aktie. Später unten in dieser Spalte werden wir Wege Adresse für rote Fahnen im Ergebnis zu verminen.

3. Was ist das Ergebnis des Unternehmens Geschichte und Outlook?

Ein schneller Scan älterer Nachrichten Geschichten und der letzten Quartalsabschluss der Gesellschaft helfen, diese Frage zu beantworten. Verfügt das Unternehmen über eine Geschichte der stetigen Gewinnwachstum haben? Auch sollten Sie sich fragen, welches Aktiendepot sich lohnt für Ihr Portfolio. Bestes Aktiendepot sollten Sie sich also im endeffekt vor dem Finanzmarkt ansehen.

Das Ergebnis sind flüchtig? Denken Sie daran, alle Bäume wachsen nicht in den Himmel: Wenn das Unternehmen eine Reifung Tech-Unternehmen ist, kann er das berauschende Wachstum seiner Zeit als rüstig, junge Wachstumsunternehmen unterstützen?

4. Wie ist reich die Aktien des Unternehmens Valued?

Es ist wunderbar, ein Unternehmen, dessen Ergebnis sind exponentiell wächst, aber die andere Seite der Gleichung zu finden, ist der Wert der Markt für das Wachstum und die Aussicht auf das künftige Wachstum rechnet. Es gibt einige grundlegende Methoden der die Bewertung eines Unternehmens bestimmen, einschließlich Kurs-Gewinn-und Kurs-Umsatz.

Diese Zahlen können leicht online (einschließlich unter der Key Stats Registerkarte auf TheStreet Aktienkurs Seiten) gefunden. Preis-Gewinn-oder P / E Multiples sind nicht das perfekte Messer, aber die Anleger Betrachten wir tun müssen, um wie viel sie für eine Aktie bezahlen.

5. Wer sind die Konkurrenten des Unternehmens?

Die Unternehmen arbeiten nicht in einem Vakuum. Für jede Cola (KO), gibt es eine Pepsi (PEP) – und eine Vielzahl von anderen Wettbewerbern als auch. Die Unternehmen sind ständig bemüht, Geschäft zu nehmen voneinander. Anleger sollten wissen, wo ihre Unternehmen stapeln: Hat dieses Unternehmen den größten Marktanteil in der Branche haben? Ist es eine kleine, aber wachsende Nischenplayer in einer wettbewerbsfähigen Industrie?
Ist es eine Industrie von einem Unternehmen dominiert wird, oder ist es eine fragmentierte Industrie, wo auch der größte Spieler weniger als 10% des Marktes kontrolliert – trocken wie im Supermarkt-Geschäft? Auch Anleger sollten ihr Augenmerk auf die erstaunlichsten ausländischen Konkurrenz zahlen, wo preiswerteren Wettbewerb Druck auf die Gewinnmargen setzen können.